108-sunsolutions

108 SONNENGRÜSSE ~ Jeder für sich und alle gemeinsam
KARFREITAG  30.03. | 10.30 – 12.00 Uhr | 15,- € (presentYOGA-Abo’s sind frei)

 

Vielen von Euch ist das Ritual der 108 Sonnengrüße, welches bei presentYOGA immer zu den Sonnenwenden stattfindet, bereits vertraut.

Dieses Mal möchte ich mit Euch zum Ende der Fastenzeit und zum Beginn des Frühlingserwachen diese Bewegungsmeditation anders gestalten:
Jeder Teilnehmer erhält 108 Streichhölzer und zählt seine Sonnengrüße mit ihrer Hilfe selbst mit, findet seine eigene Variante und sein eigenes Tempo. Wir bewegen uns und schwitzen gemeinsam, doch jeder auf seine individuelle Art.

Den Anfang und das Ende dieser Stunde erleben wir bewusst gemeinsam, die 108 Sonnengrüße sind mit deiner Selbstwahrnehmung, Kontemplation und Ruhe erfüllt.

Lass dich auf dieses Besondere Erlebnis ein und erfahre die Energie dieses Rituales!

Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt.
Bitte reserviere dir deinen Platz im Studio, oder  per Mail / Telefon.

 

108 ist eine Zahl, die im Yoga eine sehr symbolische Bedeutung hat. Sie steht für die Vollendung eines Zyklus. Eine Mala hat 108 Perlen, man spricht von 108 Energiepunkten in unserem Körper, in vielen Kulturen ist 108 eine Glückszahl, Surya – der Sonne- und verschiedenen hinduistischen Gottheiten wurden 108 Namen gewidmet etc.
108  ergiebt die Multiplikation der magischen Zahlen 9 und 12 (108=9 x 12).
Die Neun gilt als Zahl der Vollkommenheit, da sie dreimal die in vielen Kulturen als »göttlich« angesehene Zahl 3 enthält. Die  Zwölf liegt vielen Systemen zugrunde: Tierkreiszeichen, Zeitmessung, Jünger Christi, Satz des Pythagoras etc.

Das Ritual der 108 Sonnengrüße hilft uns, die zweite Stufe des Yogaweges ‚Niyama‘ (Verhaltensrichtilinen, Selbstdisziplin) in all ihren Aspekte zu erleben, wie z.B. die innere und äußere Reinigung (Saucha), oder das Selbststudium (Svadhyaya).
_weiterehin: Zufriedenheit (Santosha);  Hitze, Anstrengung, Disziplin (Tapas);  Hingabe an das Göttliche (Ishvarapranidhana)_