Brahmacharya-2

Brahmacharya ~ Für noch mehr Lebensfreude!
SA. 16.02.2019 | 14.00-16.30 Uhr

YOGAWORKSHOP MIT MARTINA WUNDERER

 

Die Einheit ist für  Einsteiger und geübte Yoginis und Yogis  geeignet und alle sind gleichermaßen
willkommen!

Im Yogasutra beschreibt Patanjali fünf Yamas – Gebote der äußeren Disziplin: Nichtverletzen (Ahimsa), Wahrhaftigkeit (Satya), Nichtstehlen (Asteya), Enthaltsamkeit (Brahmacharya) und Unbestechlichkeit (Aparigraha).
Brahmacharya im weiteren Sinne meint auch, bei allem das rechte Maß zu finden und einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den eigenen Energien zu kultivieren.

Wörtlich übersetzt heißt Brahmacharya, das Verhalten bzw. die Ausrichtung hin zum Absoluten – zu Brahman oder auch Atman.

Durch eine achtsame und kraftvolle Yogapraxis, mit präzise ausgerichteten Haltungen, wollen wir unsere Wahrnehmungsfähigkeit (Viveka) verfeinern. Damit stärken wir unsere Unterscheidungskraft zwischen Wirklichkeit und Unwirklichkeit, Selbst und Nicht-Selbst, Vergnügen und Wonne (Ananada) und lernen noch bewusster mit unserer Energie umgehen.

Mit Pranayama und einer ausgiebigen Entspannung runden wir unsere Praxis ab.

_____________________________________________________________________________

Schon meine erste Yogastunde, in die ich vor vielen Jahren eher spontan und unvorbereitet gestolpert bin, entflammte große Begeisterung und Neugierde in mir. Ich war überrascht, fasziniert und vor allem tief berührt. Gleichzeitig Leichtigkeit, Klarheit und Freude bei einer körperlich recht fordernden Kursstunde zu erleben – das muss Yoga sein!
Die spannende Kombination aus tiefgreifender Körperarbeit und dem inneren Erleben führten mich schließlich zu einer mehrjährigen Yogalehrerausbildung bei Meister Young Ho KIM. Zahlreiche Fortbildungen und Workshops bei unterschiedlichen Referenten inspirieren meine eigene Yogapraxis ebenso wie meinen Unterricht. Ich bin sehr dankbar, die Erfahrung, was durch regelmäßige Yogapraxis an positiver Veränderung und Wachstum im Menschen entsteht, in meinen Kursen teilen zu können.

Es gibt unendlich viele Definitionen von Yoga. Genauso viele wie Yoga-Traditionen oder Menschen, die Yoga praktizieren. Glück, Freiheit und Freude zu empfinden ist eine davon – in allen Lebensbereichen, nicht nur bei der Yoga-Praxis. Wichtig ist nicht, WAS Du tust, sondern WIE Du es tust.

Martina Wunderer
Yogalehrerin & Inhaberin von Vamos Yoga

 

KOSTEN
49.- € | Frübucher bis zum 16.01.2019 nur 39,- €

Bankverbindung:  Norisbank . Kontoinhaber: Judith Wagner
IBAN:  DE19100777770164859100 ∙.  BIC/SWIFT-Code: NORSDE51XXX
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!  Dein Platz ist nach Eingang der Zahlung für Dich reserviert.

Infoblatt
Anmeldung