fokus-faszien

 

Fokus Faszien
SONDERKURS:  MI 18 UHR (4 TERMINE IN FOLGE) 45,- €
07./14./21./28. November

Sehenswertes zum Thema Faszien

In diesem Kurs gehen wir in die (nicht nur körperlich) tieferen Schichten, arbeiten mit „Black Rolls“ (Faszienrollen)  und lange gehaltenen, mit Hilfsmitteln unterstützten, Dehnungen.

Faszien (lat. „fascia“: Verbund, Bündeln, Band) sind Gewebeschichten, die unseren Körper als Ganzes, aber auch all seine Teile (Muskeln, Sehnen, Knochen, Organe, Gefäße, Nerven, Gehirn, Rückenmark) umhüllen und ihm seine innere und äußere Form geben. Dieses alles verbindende Netzwerk sorgt dafür, dass die verschiedenen Teile unseres Körpers zu einer Ganzheit zusammengefügt sind und die Kraftübertragung unserer Muskeln überhaupt funktioniert.
Faszien sind durchdrungen von Nervenenden, Rezeptoren und feinen Messfühlern für die Körperwahrnehmung, was sie zu einem Sinnesorgan macht, das – je elastischer es ist – unsere Eigenwahrnehmung und Koordination erhöht. Umgekehrt verursachen „verfilzte und verhärtete Faszien“ Schmerzen und Fehlwahrnehmungen.

Der Fokus  liegt auf dem Erhalt der Geschmeidigkeit und Elastizität des faszialen Gewebes. Dehnreize regen Bindegewebszellen zur Erneuerung des alten Kollagens durch neues, geschmeidiges Gewebe an. Das Bewegungspotential und die Eigenwahrnehmung werden achtsam erforscht und erweitert und die eigene Kraft des faszialen Gewebes erhöht. Durch Druck ( z.B. mit Faszienrollen) entspannt und befreit sich das Gewebe  und die Hydration des Bindegewebes wird angeregt.

Faszien stehen in Verbindung mit unseren Nerven und unserem Gehirn, bilden ein Brücke zwischen Muskelaktivität und Emotion. Daher finden Atem- und Entspannungstechniken, wie auch mein persönliches Bestreben, den Teilnehmern Freude an ihrer Praxis und eine grundlegend positive Lebenseinstellung zu vermitteln, während dem Yoga und Faszientraining entsprechend Raum.

DER KURS FINDET AB 5 TEILNEHMERN STATT.
ANMELDUNGEN BITTE VIA MAIL, WHATSAPP, ODER PERSÖNLICH BEI MIR.
EINZELSTUNDEN KÖNNEN BEI ZUSTANDEKOMMEN DES KURSES FÜR 12,-€ BESUCHT WERDEN.