Eindrücke und Informationen zu der ThaiYogaMassageAusbildung (NUAD BORAN) 2015   >

thai-fuss-massage 

Thai-Fußmassage-Ausbildung  (NUAD TAO)

~INTENSIVAUSBILDUNG IN KLEINER GRUPPE UND ANGENEHMEN UMFELD~
Fr.11. 03. – So. 13.03.2016

Beschreibung
In die Thai-Fußmassage fließen Kenntnisse der Chinesischen Fußreflexzonen mit ein und werden mit entspannenden Massagetechniken der Wat Po Medical Massage School kombiniert. In Thailand und der Traditionellen Chinesischen Medizin wird von sensorischen Nerven ausgegangen, die durch den gesamten Körper fließen und hauptsächlich an den Fußsohlen verwurzelt sind.
Die Thai-Fußmassage strebt die Stimulierung der (durch sensorische Nervenbahnen verbundenen) inneren Organe an und wirkt dadurch sehr entspannend und regenerierend.
Die Fußmassage wird klassisch mit Händen, Daumendruck und einem Holzstab angewendet, mit welchem durch punktuellen Druck die Reflexzonen der Fußsohlen stimuliert werden.

Teilnehmer
Diese Massageausbildung eignet sich sowohl für bereits praktizierende Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure, Wellness-Therapeuten und Yogalehrer zur Erweiterung ihres vorhandenen Massagerepertoires, als auch für Neueinsteiger ohne jegliche Massagevorkenntnisse.

Wenn du Einfühlsamkeit und Achtsamkeit als eine deiner Persönlichkeitsmerkmale siehst und Freude am Umgang mit anderen Menschen hast, bist du hier genau richtig.

 

Ausbildungsleitung
Astrid Schwarzländer, SPA Therapeutin u. Trainerin
zert. Wat Po Thai Medical School Bangkok, Thailand
zert. Ausbilderin (AdA IHK Nürnberg)
zert. Trainerin (TÜV Süd Akademie München)

 

Anmeldung u. Infos
Spalasensa | Astrid Schwarzländer
info@spalasensa.com | 01577- 72 86 776
www.spalasensa.de

Kosten
390 €

 

Kursinhalte

  • Morgendliche Kurzmeditation und Yoga vor Kursbeginn, ca. 30 Minuten.
  • Einführung in die Philosophie von SPALASENSA mit ganzheitlichem Ansatz und Ansprache der 5 Sinne
  • Theoretische Inhalte der Traditionellen Thai Fußmassage
  • Nutzen und Kontraindikationen der Traditionellen Thai Fußmassage
  • Willkommensritual: Blütenfußbad inkl. kleiner Massage
  • Praktizieren der Massagetechniken am menschlichen Modell
  • Schonende Körperhaltung des/der Therapeuten/in
  • 23 Thai Fußreflex-Punkte
  • Inhalte Gesundheits- und Feedbackfragebogen des Gastes
  • Kleine Einführung in das Energie-Balance-Training für Massage-Therapeuten/innen
  • Kleine Einführung SPA Etikette, Körperpflege und Hygienemaßnahmen

 

„Massage ist eine der feinsten Künste, sie ist nicht nur eine Frage des technischen Könnens.
Sie ist eine Frage der Liebe.“ – OSHO-